Umnutzung: Alte Malerei wird zum Gruppenraum

Auftraggeber
Kanton Aargau

Ort
Lenzburg

Projektgrösse
xxxm2

Fertigstellung
2016

Mehr anzeigen

Projektinfos als PDF

Ganz Ihr Geschmack?
Gerne setzen wir auch ihr Projekt um.
Lernen wir uns kennen!

Umnutzung: Alte Malerei wird zum Gruppenraum

Zeitgleich mit dem „Fünfstern“-Gebäude entstanden zwischen 1860 und 1864 auch zwei Lagerhäuser. Bis zur Sanierung der JVA wurden diese als Schreinerei bzw. Malerei genutzt. Durch den Bau eines neuen Produktionsgebäudes konnte die Alte Malerei ausgelagert und der kleine historische Bau zu einem Gruppenraum umfunktioniert werden. Dazu wurde dieser komplett entkernt und das Gebälk freigelegt. Um dem ursprünglichen Erscheinungsbild des Gebäudes Rechnung zu tragen, wurde im Zuge der der Sanierung auch die Fassade erneuert – ebenfalls in Abstimmung mit dem kantonalen Denkmalschutz.